Jubiläumsprogramm

Im Rahmen des 10jährigen Jubiläums anlässlich des Starts des Studiums finden an der UMIT in den kommenden Wochen und Monaten interessante Veranstaltungen statt, die einen informativen Einblick in die Welt der Mechatronik der UMIT geben.

 

Freitag, 24. Mai ab 15.00 Uhr

Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre universitäres Mechatronik-Studium in Westösterreich

  • Open-Lab: Führungen durch die Techniklabore der UMIT
  • Plenarvortrag: öffentlicher Vortrag für Technikinteressierte
  • Jubiläumsempfang: Offizielle Feier mit Get-Together

Alle Veranstaltungen finden am UMIT-Campus, Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol statt.

 

Open Area – offener Bereich

Lab Tour – Führungen durch die Techniklabore

  • Lab Touren ab 15.00 Uhr alle 15 Minuten
  • Dauer pro Tour: ca. eine Stunde
  • letzter Start: 17.00 Uhr
  • Maximale Teilnehmerzahl pro Tour: 12
  • Anmeldung: Vor-Ort in der Aula

Details Open Area & Lab Tour hier

 

 Plenarvortrag „Eingebettete Optimierung in der Regelungstechnik
– Anwendungen in der Mechatronik und Robotik“ um 18.00 Uhr
von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Knut Graichen in der Aula der UMIT

Details finden Sie hier

-----------------------------------------------------------------------------------

Bereits stattgefunden haben 

Dienstag, 2. April 2019, 18.00 Uhr, HS 002

„Medizintechnik: Von der Grundlagenforschung zum zertifizierten Produkt. Und danach?“

Univ.-Prof. DI Dr. Christian Baumgartner, Leiter des Instituts für Health Care Engineering mit Europaprüfstelle für Medizinprodukte an der Technischen Universität Graz

---------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag 14. März 2019, 18.00 Uhr, HS 002

„Sichere und mobile Mensch-Roboter Zusammenarbeit“

Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Michael Hofbaur, Director ROBOTICS bei JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

---------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 8. Februar 2019, 15.00 Uhr, SR 001

"Mobile Roboter Navigation mit Hilfe von bioinspirierten Sonar Reflektoren"

Dr. Ralph Simon, Vrijen Universiteit Amsterdam, Naturwissenschaftliche Fakultät, Forschungsschwerpunkt Sensorische Ökologie

-------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 11. Jänner 2019, 14.00 Uhr

"Interaktive Roboter - Was das bedeutet und warum wir sie brauchen"

Dr. Kim D. Listmann, Research Department Manager Automation & Grid Technologies, ABB AG Forschungszentrum Deutschland

Chronik Mechatronik-Studium

Im Herbst 2009 fiel der Startschuss für das erste Mechatronik-Studium in Westösterreich.

Mehr erfahren