FFG-Schülerpraktikum am IACE

HomeUniversität Aktuell FFG-Schülerpraktikum am IACE

In diesem Sommer findet an unserem Institut für Automatisierungs-und Regelungstechnik an der UMIT, ein von der Österreichischen Forschungförderungsgesellschaft (FFG) gefördertes Schülerpraktikum statt. Im Zuge des Praktikums werden eine Schülerin und drei Schüler einen Monat lang an unserem Institut die Bestandteile der Mechatronik kennenlernen und Praxiserfahrung sammeln. Es soll dabei das Interesse an der Technik und den Naturwissenschaften gefördert und das bereits vorhandene Wissen vertieft werden. Die vier PraktikantInnen werden sich in diesem Zeitraum mit mobilen Robotern und dem Einsatzgebiet Maschine-Maschine bzw. Mensch-Maschine Interaktion auseinandersetzen. Dabei werden Konzeptideen gemeinsam erarbeitet und anschließend an realen Robotern durch entsprechende Beschaltung und Programmierung umgesetzt. Die SchülerInnen aus AHS und HAK werden in der Zeit durch einen Studienassistenten und einen wissenschaftlichen Mitarbeiter des Instituts betreut. Als Praktikumsabschluss wird das erlernte Wissen und der voran getriebene Fortschritt bei einer Posterpräsentation vorgestellt. Organisiert wurde dieses Projekt von DI Phillip Kronthaler.

zurück zur Übersicht