UMIT-Round Table: Unternehmerische Risiken verstehen, messen und verändern"

19.04.2018

Einladung zum UMIT-Round Table

Unternehmerische Risiken verstehen, messen und verändern“

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Streicher, UMIT-Institut für Psychologie, Leiter des Risikilabors der UMIT

Zeit: Donnerstag, 19. April 2018, 18.00 Uhr

Ort: Hörsaal 002 am UMIT-Campus, Eduard-Wallnöfer Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol

Im Rahmen des Round Table setzt sich Bernhard Streicher mit der Frage auseinander, wie Personen und Organisationen mit Risiken und Unsicherheit umgehen können. Dabei werden folgenden Fragen erörtert: Was nehmen Menschen überhaupt als Risiko wahr? Wie werden Risiko-Entscheidungen getroffen? Wo und wie kommt es zu Verzerrungen auch der unternehmerischen Realität? Wie könnten sich negative Folgen daraus vermeiden lassen? Ein besonderer Fokus legt er dabei auf die Risikokultur in Unternehmen.

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Streicher wurde 2014 als Professor für Sozial- und Persönlichkeitspsychologie an die UMIT in Hall berufen. Dort leitet er das Department für Medizinische Wissenschaften und Psychologie.  In seiner Forschungsarbeit geht Streicher der Frage nach, welche zentralen Mechanismen die Risikowahrnehmung und die Entscheidungsfindung und das Verhalten in Risikosituationen beeinflussen.

Im eigens am Institut für Psychologie eingerichteten Risikolabor beschäftigt er sich mit den Prozessen und Folgen geglückter oder misslungener Risikoeinschätzungen vor allem in wirtschaftlichen Unternehmen.

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten unter vizerektorat@umit.at
T +43(0)50 8648-3920 (Christina Böse)

Das UMIT-Institut für Psychologie und der Management Club Tirol freuen sich auf zahlreichen Besuch.

zurück zur Übersicht