Curriculum

Curriculum

Lehrveranstaltungen im Doktorat-Studium Dr. phil. finden in der Regel geblockt und in Kleingruppen statt und ermöglichen so die intensive Auseinandersetzung mit dem Lehrstoff und dem eigenen Forschungsprojekt.

Das aktuelle curriculare Angebot ist jeweils im Modulhandbuch beschrieben, welches Sie hier finden.

Es werden verschiedene Arten von Lehrveranstaltungen angeboten, zum Beispiel:

  • Einführende Lehrveranstaltungen zum wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Quantitative und qualitative Methodenseminare.
  • Seminare zum wissenschaftlichen Präsentieren und zum wissenschaftlichen Schreiben.
  • Privatissima mit der Betreuerin/dem Betreuer.
  • Fach- und themenspezifische Vertiefungsseminare.
  • Ergebnisseminare.

Von den 50 zu absolvierenden ECTS-Punkten können bis zu 20 als so genannte „freie“ ECTS-Punkte erworben werden. Dies erfolgt z.B. über aktive Lehrtätigkeit an der UMIT, aktive Teilnahme an wissenschaftlichen Fachveranstaltungen, Teilnahme an akademischen Fortbildungsveranstaltungen, Mitarbeit in akademischen Gremien der Tiroler Privatuniversität UMIT oder Teilnahme an universitären Forschungsprojekten außerhalb des eigenen Promotionstudiums.

Bitte beachten Sie, dass für das Doktorat der Technischen Wissenschaften eine eigene Promotionsordnung gilt. Details zum Doktorat der Technischen Wissenschaften finden Sie hier.